Große Gewerbebauprojekte mit hochwertigen Abdichtungssystemen erfolgreich abgeschlossen

Preprufe® beseitigt mit seinem leistungsstarken Schutz für Baukörper und Fundamente unter der Erdkante die Sorgen um eventuelle Seewasserschäden.
Projekt
Baltic Park Molo
Eigentümer
ZDROJOWA INVEST
Ingenieur
PKBI Pikus, Adamski Sp.p. Warszawa
Architekten
PPA Płaskowicki + Partnerzy Architekci Warszawa
Generalunternehmer
ERBUD S.A. Warszawa
Anwender
PROGRES Izolacje Warka
GCP-Lösungen
Preprufe® 300R, Bituthene® 4000
Überblick

Das Projekt

Das Gewerbebauprojekt Baltic Park Molo umfasst vier Gebäude, eine 150 lange Uferpromenade mit Pier und einen gemeinschaftlichen Freizeitbereich. Der Komplex, der sich zu einem Wahrzeichen Świnoujścies entwickeln dürfte, umfasst zwei 5-Sterne-Hotels verschiedener Höhe (30m und 47m) auf ein und demselben Unterbau.

Das Hotelgebäude wartet mit fast 600 Zimmern und Suites mit Meerblick auf, dazu kommen 61 Apartments und 16 Wohnungen sowie rund 2.000 m2 Einzelhandelsfläche. Darüber hinaus sind hier mehrere Restaurants, Nachtclubs, eine Bowlingbahn, ein Fitnesszentrum mit diversen Einrichtungen, ein luxuriöses Spa mit Wellnessbereich, ein Wasserpark und eines der größten Tagungszentren der Stadt mit Platz für bis zu 1.200 Personen untergebracht.

"Die GCP-Abdichtungssysteme zeichnen sich durch ihre einfache Anwendbarkeit aus, bei der keine besonderen Schutzvorkehrungen zu treffen sind und keine speziellen Werkzeuge oder Feuer benötigt werden, so dass Arbeitssicherheit und Umweltschutz unter allen Witterungsbedingungen in vollstem Umfang gewährleistet sind."
Die Herausforderung

Der Bau liegt nah am Meer, wo der Grundwasserspiegel hoch und daher insbesondere unterhalb der Erdkante ein fortschrittliches Abdichtungssystem notwendig ist. Das Untergeschoss wurde für verschiedene spezifische Nutzungen wie medizinische Behandlungszimmer, Spa, Schwimmbad, Küchen, Cafeteria, Druckerraum und Tagungsräume vorgesehen. Deshalb war ein trockenes und gesundes Raumklima von grundlegender Bedeutung, und dazu musste eine leistungsstarke Dampfsperre ausgewählt werden.

Der Entwurf für den gewerblichen Gebäudekomplex sah im Untergeschoss Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen vor und deshalb musste die Abdichtung der Grundplatten unter der Erdkante so ausgelegt sein, dass zwischen den einzelnen Segmenten keine Hinterläufigkeit von Meerwasser zwischen Dichtungsfolie und Betonbauelementen auftreten kann. Die schwierigen Standortbedingungen durch das Seewasser im Untergrund sorgten dafür, dass Matsch und Schlamm die Arbeit stark beeinträchtigten. Aufgrund der feuchten Oberflächen war eine Dichtungsschicht erforderlich, die salzbeständig ist und sich für die Anwendung unter solchen Standortbedingungen eignet.

Die Lösung

Das Vorhandensein von Salzwasser im Boden und die ausgiebige Nutzung des Untergeschosses machten ein stabiles und wirkungsvolles Abdichtungssystem unter der Erdkante erforderlich. Deshalb war die Verwendung einer hochgradig dauerhaften und chemikalienbeständigen Dichtungsfolie wie Preprufe® für den Schutz der Bausubstanz des Gewerbegebäudes unerlässlich. 

Preprufe® ist eine einzigartige, vorapplizierte Dichtungsbahn aus hochdichtem Polyethylen (HDPE), die undurchlässig für Wasser, Dampf und Gase ist, kombiniert mit einer speziellen, mehrschichtigen Trägerfolie. Ihr festes Haften am Beton verhindert das Phänomen der Hinterläufigkeit von Wasser und Feuchtigkeit an der Berührungsstelle zwischen Dichtungsbahn und Beton — und schließt damit die Möglichkeit aus, dass Wasser durch Risse in die Bausubstanz eindringt.

Anwendung der Dichtungslösung Preprufe®

Die horizontale Verlegung der Dichtungsfolie Preprufe® 300R erfolgte auf einer Schicht Ausgleichsbeton. Zuvor war die gesamte Oberfläche der Pfähle mit Bituthene® LM behandelt worden, um sämtliche Poren zu versiegeln. 

An den Mauern wurde die Dichtungsfolie Bituthene® 4000 mit Primer W2 verwendet. Dieses System umfasst die selbsthaftende, 1,5 mm starke Dichtungsfolie Bituthene® 4000, die kalt verarbeitet wird.  Die Verbundfolie Bituthene® 4000 setzt sich zusammen aus selbstklebendem Kautschuk-Bitumen und einer speziellen, in Kreuzlagenschichten aufgebauten Folie aus hochdichtem Polyethylen (HDPE). 

Blue360sm Product Performance Advantage.

Denn jedes Projekt ob klein oder groß verdient ein Höchstmaß Schutz.

gcpat.de | Deutschland Kundenservice: +49 5281 7704 0

Dieses Dokument ist nur zum letzten aktualisierten Datum gültig und gilt nur für den Gebrauch in Deutschland. Es ist wichtig, dass Sie immer auf die aktuell verfügbaren Informationen unter der folgenden URL verweisen, um zum Zeitpunkt der Verwendung die aktuellsten Produktinformationen zur Verfügung zu stellen. Zusatzliteratur wie Auftragnehmerhandbücher, Technische Merkblätter, Detailzeichnungen und Detailempfehlungen sowie weitere relevante Dokumente finden Sie auch unter www.gcpat.de. Informationen, die auf anderen Websites gefunden werden, sind nicht verlässlich, da sie möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand sind oder für die Bedingungen an Ihrem Standort gelten, und wir übernehmen keine Verantwortung für deren Inhalte. Bei Konflikten oder wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den GCP-Kundendienst.

Last Updated: 2020-08-31

https://gcpat.de/de-de/about/project-profiles/large-commercial-building-project-achieves-success-premium-waterproofing