Haus eines Architekten in Ohio: Das komplette Wandsystem für Wetterschutz und Energieeffizienz

Video von Dan Meehan, Architekt, zur Verfügung gestellt

​Warum Vycor® enV-S™?

Dan Meehan, ein pensionierter Architekt aus Ohio, wollte Hausprojekte fördern, indem er beobachtete, wie sich mechanisch befestigte Fassaden im Wind bewegen. Er dachte vor allem an Fassadenmembranen, da er bald seinen eigenen Alterssitz am Erie-See entwerfen und bauen wollte.

Dan fragte sich: „Wie funktioniert das an einem See mit sehr starken Winden?“ Außerdem war er aufgrund des in horizontale Richtung geblasenen Regens besorgt, sagt er.

Dans Antwort: Die Vycor® enV-S™ voll haftende wetterbeständige Barriere.

„Die einzige Möglichkeit, konstant eine vollständige Abdeckung zu erhalten, war der Einsatz von Vycor® enV-S™“, sagte Dan und wies damit darauf hin, dass das Produkt selbstklebend ist.

Das Wandsystem:

  • 2x6 Bolzen
  • Schaumisolierung
  • Wetterbeständige Barriere (Vycor® enV-S™)
  • Regenschutz
  • Verkleidung oder Mauerstein

Der Schlüssel, sagte Dan, ist ein ganzheitliches, gemischtes System, das große Energieeffizienz und guten Wetterschutz bietet.

MEHR ÜBER VYCOR®

Tags
  • Architekten
  • Bauunternehmen
  • Building Envelope Solutions
  • OAHome
  • Residential buildings
  • Subcontractor
  • Synthetischer Unterboden
  • Wohn-